Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Rom (Italien) (hl). Laut Tagesschau.de wird die italienische Hauptstadt Rom von einer Überschwemmung bedroht. Grund sind schwere Unwetter in dem Mittelmeerstaat.

1. Update 13. Dezember 2008 9:40 Uhr: Die „Ewige Stadt“ ist gerettet – vorerst (Tagesschau.de)

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “Rom von Überschwemmung bedroht [1. UPDATE]” (davon )

  1. maos am 13. Dezember 2008 15:31

    In den 15.00 Uhr-Nachrichten auf n-tv kam, dass der Pegel zwar fällt, für die nächsten Tage sind allerdings wieder schwere Regenschauer angekündigt worden.
    Von „Rettung“ also keine Spur…

Bottom