Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Alle Jahre wieder ereignet sich ein für uns wichtig erscheinender Tag: Der 31.12.

Nun ist ja so, dass es an jedem Tag doch mit einem erhöhten Einsatzaufkommen zu rechnen ist.

Wie ist es bei Euch? Verbringen einige den Silvestertag in der Wache, feiert Ihr evtl. sogar mit Euren Kameraden und Familien da? Oder bleibt Ihr zu Hause bzw. geht aus und es besteht von vornherein eine Art „Bereitschaft“, die nichts trinkt und im Alarmfall zu Gerätehaus eilt? Oder ist bei Euch in der Art nichts geregelt, nach der Meinung „schließlich machen wir das alles freiwillig“.

Kommentare

3 Kommentare zu “Alle Jahre wieder: Silvester” (davon )

  1. Tobias am 22. Dezember 2008 08:52

    in den letzten Jahren haben einige Kameraden in der Wache „abstinent“ gefeiert. Glaube dieses Jahr ist noch nichts geplant. Kann aber auch noch kurzfristig passieren

  2. Philipp am 22. Dezember 2008 09:02

    Bei uns ist eigentlich nichts geplant. Könnte auch dran liegen, dass in den letzten 4 Jahren nichts war. Letztes Jahr war glaube gegen 22 Uhr der einzige „Sylverster-Einsatz“, da hat irgendwie eine Balkon-Verkleidung leicht gequalmt.

  3. Carlo Schepers am 22. Dezember 2008 10:01

    Wir wollten mit ein paar Kammeraden und Familie an der Wache feiern, wobei die Kammeraden dann Alkoholverbot gehabt hätten und im Einsatzfalle das erstausrückende Fahrzeug und ELW besetzt hätten. Leider haben sich bis jetzt nicht genug eingetragen und darum wird es dazu nicht kommen.

Bottom