Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Wernigerode (Sachsen-Anhalt): Bei einem Brand im Wernigeroder Harzklinikum ist ín der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 01:30 Uhr ein Schaden von ca. 7 Mio. Euro entstanden. Das Krankenhaus musste in Zusammenarbeit mit den Rettungsdiensten teilweise evakuiert werden. Die FF Wernigerode war gerade bei einem TH-Einsatz, als sie der Einsatzbefehl erreichte. Aus den Landkreisen Harz und Goslar waren 149 Feuerwehrleute mit 25 Fahrzeugen im Einsatz. Probleme gab es bei der Wasserversorgung. Ein Hydrant gab kein Wasser.

Artikel der Mitteldeutschen Zeitung

Einsatzbericht der FF Wernigerode mit Bildern

Internetseiten des Harzklinikum

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom