Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Idstein, (HE), (cl). Das an Silvester der ein oder andere Böller in einem Briefkasten landet war schon immer so und wird wahrscheinlich auch immer so sein. Ich selbst hatte Überreste eines D-Böllers im Zeitungsrohr, allerdings hat der keinen Schaden angerichtet. Ganz anders in Idstein. Dort kam jemand auf die Idee einen Böller in den Briefkasten des Rathauses zu werfen. Dieser entzündete die darin befindliche Post und dieser Brand weitet sich zu einem Schwelbrand im Fachwerk-Rathaus aus. Der Schaden beläuft sich auf 100.000 €. Ausserdem wird vermutet, dass Briefwahlunterlagen zur hessischen Landtagswahl verbrannt sind.

hr-online

[maps] Idstein

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom