Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

@weblivz schreibt:

7:38 PM Jan 8th: house is on fire – we’re out! shit

12:38 AM Jan 9th: am STINKING OF SMOKE – got the wife and kids out and then with a passer by went back in to get the old lady who lived above us

2:29 AM Jan 9th btw, kudos to the 999 folks – must have been 5 minutes max before they arrived. Very helpful too. Much appreciated.

Um der zwangsläufigen Frage „so what“ bzw. „WTF“ oder „na und?“ zuvorzukommen:

Vor drei Jahren, zu den Anfangszeiten des Feuerwehr Weblogs, ging’s noch darum, dass jeder eine Kamera im Handy hat, und somit die meisten (spektakulären) Einsätze mitfotografiert oder -gefilmt werden. Dieser Fakt dürfte den meisten Feuerwehren inzwischen klar sein – bitte mit Bedacht am Einsatzort tätig sein. Es hat sich seitdem allerdings einiges getan.

Und nun? „Live Broadcast“. Schauen wir uns das Beispiel oben an:

  • weblivz hat 808 Follower auf Twitter. Das sind anderer Twitter-User, die seine Updates abonniert haben.
  • house is on fire – we’re out! shit“ dürfte von einigen gelesen worden sein, wie man an den Reaktionen sieht
  • Bei 808 Followern haben sicher einige Dutzend gespannt auf Updates gewartet
  • Um 2:29 kam das gr0ße Lob an die „999 folks“

So läuft das, wir haben bei der Arbeit schnell ein Live-Publikum dabei. Es geht natürlich auch einen Schritt weiter: Live-Video-Streaming über Dienste wie Qik. Das läuft so:

  1. Video im Handy anschmeissen
  2. Streaming übers Netz
  3. Per Twitter den Followern den Link zum Stream automatisch zusenden
  4. Diese a) gucken zu und b) retweeten den Link zum Stream an ihre Bekannten
  5. usw.

Ich wollte es nur erwähnt haben. Der Link zu diesem Artikel wird natürlich an die Follower des FWnetz getweetet (das sind die Tweetbacks in den Kommentaren unten.

[TechCrunch UK]

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “House on Fire – Anatomie eines Feuers auf Twitter und warum das uns alle etwas angeht” (davon )

  1. @fwnetz am 12. Januar 2009 16:48

    Anatomie eines tFeuers http://tinyurl.com/768nws

Bottom