Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Syke (NS / Landkreis Diepholz) (hl). Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen die Brandexperten und Gutachter davon aus, dass es sich bei dem Brand einer Feuerwehrfahrzeughalle in Syke um Brandstiftung handelt. Hier die restliche Mitteilung:

Hinweise auf einen möglichen Verursacher liegen zur Zeit nicht vor. Aus ermittlungstaktischen Gründen können von Seiten der Polizei keine weiteren Angaben gemacht werden. Noch immer wird die Arbeit der Brandermittler am Tatort weiter fortgeführt.

Quelle: presseportal.de

Bisherige Berichte im fwnetz:
Syke: Feuerwehrhaus brennt nach 14 Jahren erneut [4. Update]

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “Polizei: Syke war Brandstiftung” (davon )

  1. Treffer, versenkt! - rettungstrupp am 15. Januar 2009 23:50

    […] versenkt! Meine erste Vermutung, dass das Feuer in Syke Brandstiftung war, hat gepasst. Ok, ich gebe zu, dazu brauchte man kein Hellseher sein. Gestern früh hatten wir übrigens […]

Bottom