Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Bad Soden (HE) (iw) Insgeheim wissen wir es alle, und deshalb rücken wir auch nach der zigsten BMA vollen Ernstes aus. So in Bad Soden, die BMA einer Klinik löste aus, weil sie nicht anders konnte: es brannte ein fahrbarer Rasenmäher im Keller.

maps: Bad Soden Salmünster

Kommentare

4 Kommentare zu “Zum Thema BMA” (davon )

  1. Julius Bübl am 20. Januar 2009 12:15

    Nicht ganz zum Thema, aber ähnlich:

    Einsatz vom 6.1.2009 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Soden am Taunus/Main-Taunus-Kreis ebenfalls in Hessen und nicht mit Bad Soden-Salmünster oder Bad Soden-Allendorf zu verwechseln. Ebenfalls ein Feuer im Krankenhaus und dabei gynäkologische Station betroffen. Mal wieder Schweißarbeiten der Auslöser.

    Einsatzbericht mit Fotos
    Artikel/Kommentar der FF Bad Soden a.Ts. zum Einsatz
    Internetseite der FF Bad Soden a.Ts.

  2. Philipp am 20. Januar 2009 18:45

    Bei dem Einsatz in Bad Soden-Salmünster hat sich ganz deutlich gezeigt, dass San- und Betreuungszüge eben ihre Zeit brauchen, bis sie nach ihrer Alarmierung auch vor Ort sind.
    Das geht ja bei den meisten KatS-übungen unter.

  3. Grisu1981 am 21. Januar 2009 10:11

    Zum oben beschriebenen Einsatz muss man auch anmerken, dass es nicht „nur“ ein Rasenmäher war. Das Feuer hatte sich bereits auf den gesamten Kellerraum ausgebreitet, so kam es zu einer nicht unerheblichen Verrauchung des Gebäudes.
    Das Glück von uns allen war, dass sich zu diesem Zeitpunkt eine für dieses Gebäude relativ geringe Personenzahl dort aufhielt.

  4. Irakli West am 21. Januar 2009 10:33

    @grisu1981 danke für die Info.

Bottom