Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Da hat sich einer mal rangemacht und die Geschwindigkeit des Autos in der Kirche berechnet. Ergebnis: 120km/h. Mindestens.

Kommentare

3 Kommentare zu “Auto in Kirche: „Wissenschaftliche“ Berechnung der Geschwindigkeit” (davon )

  1. siehdas85 am 3. Februar 2009 12:29

    Also laut unserer Zeitung (Freie Presse) kam ein Professor (TU Chemnitz ??) auf 75km/h.Erscheint mir allerdings ziemlich langsam.

  2. willsagen am 6. Februar 2009 08:48

    Hallo,

    erstmal danke für’s Verlinken, aber warum denn „wissenschaftlich“ in Anführungszeichen…? ;)

    Wie der Professor auf 75 km/h gekommen ist, würde mich natürlich auch brennend* interessieren (und ehrlich gesagt auch, wer er ist. Ich habe auf tu-chemnitz.de mal nach „Unfall“, „Unfallrekonstruktion“ und „Unfallanalyse“ gesucht, aber keine einschlägigen Treffer erhalten).

    *Darf man das auf einem Feuerwehrblog verwenden? ;)

    Gruß aus Berlin

  3. maos am 31. März 2009 19:28

    Es war noch ein bisschen mehr: 139 km/h waren es, wie die Süddeutsche berichtet.
    Unter dem Bericht übrigens noch eine nette Fotostrecke.

Bottom