Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Erst nach 30 Kilometer bemerkte der Fahrer, dass er eine Leiche unterm Auto hatte.

[@aascharf]

Kommentare

2 Kommentare zu “Unfallopfer 30km mitgeschleift” (davon )

  1. Toemmel am 12. Februar 2009 22:23

    Du lieber Himmel!

  2. Daniel am 13. Februar 2009 09:09

    Also der Bericht ist schon sehr anschaulich … ich frage mich, wie man das nicht bemerken kann!

Bottom