Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(sc). Die BAUA – Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin – gibt auf ihrer Seite bekannt, dass gegen einen weiteren Verkäufer von Feuerwehrstiefeln der Marke Hanrath eine Untersagungsverfügung erwirkt und das verhängte Zwangsgeld vom Verwaltungsgericht Köln wegen Verstosses gegen das Verbot des Inverkehrbringens von Hanrath-Stiefeln in Höhe von 25.000 Euro bestätigt wurde. (Themengruppe Hanrath im Feuerwehr-Forum)

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom