Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Freiburg (bw), (sc). Fit for Fire Fighting wird gemeinhin eher mit den aktiven Feuerwehrangehörigen in Verbindung gebracht, da deren Fitnesszustand manchmal etwas zu wünschen übrig lässt. Dass die Weichen für die spätere Fitness aber bereits im Jugendalter gestellt werden müssen, hat die Jugendfeuerwehr Freiburg, Abteilung Tiengen/Munzingen erkannt, und bietet zusätzlich zur feuerwehrtechnischen Ausbildung ein Sportprogramm an. Die dafür benötigen Sportgeräte wurden von der Abteilungskasse und Zuschüssen des Ortschaftsrates beschafft.

Die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr von Munzingen und Tiengen jedenfalls haben sich über die Sport- und Spielgeräte gefreut. Hoch im Kurs steht Hockey. Abgesehen vom Trainingseffekt sorgen die Geräte für Abwechslung neben dem theoretischen Unterricht und den feuerwehrpraktischen Übungen. Derzeit zählt die Abteilung Tiengen 16 Jungs und fünf Mädchen und die Abteilung Munzingen neun Jungs und zwei Mädchen. [Badische Zeitung]

P.S.: Schön zu sehen, wie sich die Jugendfeuerwehr, in der meine Feuerwehrzeit begann, weiterentwickelt. Das Kapitel Feuerwehr Freiburg ist seit einigen Tagen wegen meines Wohnsitzwechsels auch endgültig Geschichte.

Kommentare

2 Kommentare zu “„Fit for (youth) fire fighting“” (davon )

  1. KaiKoenig am 24. Februar 2009 13:03

    Wir machen bei der Jugendfeuerwehr Altenholz alle 2 Wochen für 2 Stunden Sport in einer Halle. Da spielen wir verschiedene Ballsportarten, machen aber auch Fitnessübungen und Ausdauer. Es sind meistens die Hälfte aller Jugendlichen dabei. (27 insgesamt)

    Das macht Spaß und hat einen positivien Effekt.

  2. Gregor Wilcken am 24. Februar 2009 14:53

    Also die JF Freiburg-Rieseselfeld (ca. 5 km entfernt) macht bei uns einmal in der Woche mit der Aktiven Abteilung Dienstsport in einer Sporthalle (Vigelius-Schule)  in Freiburg. Das ist allerdings natürlich Freiwillig. Zusätzlich gehen wir einmal wöchentlich auch mit (leider nur ein paar) Aktiven Abends Joggen. Im Sommer und vor Wettkämpfen machen wir meistens jeden Samstag noch Zusaätlich Sport (Staudinger Sportplatz, neben BF).

Bottom