Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Aus Statistiksicht haben wir das letzte, größere Loch gestopft, nämlich diejenigen Abrufe zu messen, die per RSS reinkommen, also nicht über Browser (unser RSS-Feed). Zwar kann man die Schnittmenge nicht messen, also diejenigen, die sowohl per RSS als auch Browser abrufen, aber allzu groß dürfte sie nicht sein. Hier also ein Paar grobe Zahlen, nur um einen Eindruck davon zu vermitteln wo wir jetzt stehen:

Visits pro Tag (Browser): 2.900
Visits pro Tag (RSS): 700
Seitenaufrufe pro Tag: 5.000
Feuerwehr-Weblog (auch noch aktiv!), Visits pro Tag: 1.100
Feuerwehr-Weblog, Seitenaufrufe pro Tag: 1.600

Somit ergibt sich im „Gesamtangebot“: 4.700 Visits und 6.600 Seitenaufrufe pro Tag.

Registrierte User: 2.100
Twitter-Follower: 131

Datenmenge Traffic pro Monat: ca. 600GB

Beispiele für Videoabrufe und -downloads (Laufzeit jeweils ca. 1 Woche)

Und noch ein Paar sonstige Stats:

Betriebssysteme:

  • Windows: 91,6%
  • Apple OSX: 4,9%
  • Linux: 1,8%

Browser:

  • Firefox 50,5%
  • Internet Explorer: 41,4% (13,6% IE 6 – Zeit für ein Upgrade, ist ein echt schwieriger Browser!)
  • Opera: 2,8%
  • Safari: 2,8%

Zugriffe 2009 über OS/2: 3

Intensivste Stunde: 16-17 Uhr

Das mal so im groben :)

Kleines Update. Eines hatte ich noch vergessen:

Fotoabrufe FWnetz auf Flickr bis dato: 980.000
Fotoabrufe FWPIX auf Flickr bis dato: 214.000

Kommentare

3 Kommentare zu “In eigener Sache: ein Paar Zahlen” (davon )

  1. Toemmel am 28. Februar 2009 22:56

    Hi Irakli,

    lese ich die „Visits“ als „unique visitors“? Und das jeden Tag? Das wäre eine Masse, und das bei einer so spitzen Zielgruppe!

    Ich hoffe, das gibt Dir Mut und Schwung.

    Gruß
    Thomas

  2. Daniel am 1. März 2009 22:30

    Respekt!

    Wie werden die RSS-Visitors denn getrackt?

  3. Irakli West am 2. März 2009 15:36

    Danke!

    @Toemmel nein es geht um Visit. Uniques sinds so um die 55.000 gewesen.

    @Daniel WP-Plugin namens „Feedstats“

Kommentar hinzufügen

Du musst angemeldet sein, um zu kommentieren.

Bottom