Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Moin, Moin,

im bergbaugeprägten Regionen waren sie früher bekannt wie Helden, aus der Organisation eines Bergwerkes waren und sind sie auch heute nicht wegzudenken. Sie sind die „Feuerwehr“ und der „Rettungsdienst“ in einem Bergwerk; wenn etwas schief geht und es zu einer Katastrophe kommt, sind sie die ersten und wertvollsten Helfer: Die Mannen der Grubenwehr!

Heute habe ich einen sehr spannenden und lesenwerten Artikel über eben diese Einheit in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitug (WAZ)gefunden:

100 Jahre Grubenwehr auf Auguste Victoria: Ganze Kerle proben regelmäßig, um im Ernstfall ihren Kumpel die Haut retten zu können. So eine Übung ist Schwerstarbeit, und der Chef kennt kein Pardon

Schwarz wie die Nacht: Im Labyrinth, der so genannten Nebelstrecke, wird bei jeder Übung versucht zu simulieren, wie es sein könnte, wenn die Grubenwehr anfahren muss, um Untertage Kumpel zu retten. [WAZ]

Link zum Originbal-Artikel

WAZ auf Twitter

Auf jeden Fall ein spannendes Thema: die Grubenwehr!

(edit: 11.03.09, 15.04 Uhr, SC)

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom