Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Waldmohr (Landkreis Kusel / RLP) (hl). Zu einem Bodenfeuer in einem Waldgebiet alarmierte die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern die Feuerwehr Waldmohr gestern um 6:30 Uhr. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass Unbekannte einen rund zwei Quadratmeter großen Ameisenhaufen vorsätzlich angezündet hatten. Mit rund 1.000 Litern Wasser löschten die Feuerwehrangehörigen den Brand.

Ein Spaziergänger hatte den Brand bemerkt und gemeldet. Die Ameisenkolonie wurde durch den Brand vernichtet. Während den Ermittlungen stellte die Polizei einen Benzinkanister am Brandort sicher. Vermutlich wurde der Inhalt als Brandbeschleuniger benutzt.

Quellen: Polizei Rheinland-Pfalz und FF Waldmohr (Einsatzbericht und Bilder)

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom