Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die Diskussion über den Führerschein für Feuerwehrleute geht auf europäischer Ebene weiter. Da geht es um die Grundlagen, wie die Frage, ob die Feuerwehren Teil des Katastrophenschutzes sind. Scheinbar gibt es Länder, in denen das nicht so ist.

Mich würde die Ausnahme nach EU Richtlinie, mit der die CSU argumentiert, mal brennend interessieren.

Hier der Artikel von der Süddeutschen Zeitung.

Freut mich, dass ein Problem, dass sich vor 10 Jahren abgezeichnet hat, inzwischen bei der Politik angekommen ist. Wir als Feuerwehr sollten uns klar sein, dass es sich hier um ein Problem der Politik und nicht der Feuerwehr handelt.

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom