Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Rottweil (BW) (hl). Am vergangenen Sonntagnachmittag brannte es in einem Verwertungsbetrieb in Rottweil. 151 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren mit 25 Fahrzeugen im Einsatz. Nach rund einer Stunde war der Brand unter Kontrolle.

Nach Erkenntnissen der Polizei waren unter anderem abgelagerte Elektrokabel verbrannt. Wegen der dabei entstandenen Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung vorsorglich gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Nachdem der Brand gelöscht war, wurde die Warnmeldung zurückgenommen. Brandursache und Schadenshöhe sind derzeit nicht bekannt.

Quellen und weiterführende Berichte, Bilder:

Kommentare

3 Kommentare zu “Großbrand in Verwertungsbetrieb” (davon )

  1. Ackermann Jürgen am 7. April 2009 17:18
  2. ParoX am 8. April 2009 06:50

    http://www.feuerwehr.rottweil.de/images/einsaetze/2009/04/05gbr/Folie9.JPG

    Zuerst denkt man doch, die Saugleine wäre unter zuhilfenahme eines Haltegurts abgespannt, oder? :-)

  3. ParoX am 8. April 2009 06:52

    Meinte natürlich SaugleiTUNG. Excuses moi!

Bottom