Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(DJ) International: Oklahoma und Texas sind gestern von Feuerstürmen heimgesucht worden. Mehere Grassfeuer wurden durch starke Winden angefacht und sind durch Vorstädte in Oklahoma City und in Teilen von Texas gezogen.

Sturmstärken von bis zu 70 mph (112 km/h) machten es den Feuerwehrkräften und freiwilligen Helfern fast unmöglich den Flammen einhalt zu gebieten.

Midwest City, Oklahoma

Das selbe Sturmtief das die Flammen antrieb, verursachte auch einen Tornado und einen Schneesturm.

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom