Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Trierweiler-Sirzenich (RLP / Landkreis Trier-Saarburg) (hl). Heute Morgen auf der Bundesstraße 51 bei Trierweiler-Sirzenich: Ein Polo prallt gegen einen entgegenkommen Tanklastzug. Anschließend fängt der PKW Feuer.

Ein Feuerwehrmann, Zeuge des Unfalls, rettet die 24jährige Polo-Fahrerin und die 61jährige Mutter aus dem Fahrzeug. Beide Frauen sind verletzt. Die Tochter sogar schwer. Der PKW brannte völlig aus. „Es ist nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn nicht so schnell Hilfe da gewesen wäre.“, sagte Marc Buschmann, Pressesprecher der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Trier-Land gegenüber volksfreund.de

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Dieseltank am LKW abgerissen. Rund 800 Liter Kraftstoff liefen auf Straße und in die Kanalisation. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden und zogen eine Vollsperrung des betroffenen Streckenabschnitts nach sich.

Quellen:
Feuerwehr Trier-Land (Bericht und Bilder)
Volksfreund.de (Bericht, Bilder und Video)
Karte

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom