Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Keine Ahnung, was in Augsburg los ist, scheinbar ist es nicht überall bekannt, dass die Feuerwehr nicht nur zum Löschen kommt…
sueddeutsche.de
Als Unbeteiligter kann man drüber nur schmunzeln.

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “Sachen gibt´s: Parkkralle für die Feuerwehr” (davon )

  1. Carlo Schepers am 28. April 2009 13:30

    Das ist ja echt mal ne interessante Sache!

    Wenn ich es entscheiden dürft würde einfach ein Fahrzeug mit Rettungssatz kommen und schon währe die Kralle verschwunden.

    Und Rechnung für die Arbeit würde an die Firma gehen, natürlich in Verbindung mit einer Anzeige wegen „Behinderung im Einsatz“ oder wie auch immer das dann genau formuliert wird.

    Was hättet ihr getan?

Bottom