Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Leider keine Infos verfügbar, halte ich jedoch für keinen Gag.

[@fradie]

Update: Der Wagen war vorher in eine Menschenmenge gerast. Weitere infos siehe Kommentare. Link zu Spiegel. (Danke an Kommentatoren)

Kommentare

5 Kommentare zu “Schräg: Unfallrettung live im Fernsehen” (davon )

  1. Geza am 30. April 2009 14:02

    Ne, scheint toternst zu sein.
    http://www.n-tv.de/1146799.html

  2. Sebastian Busch am 30. April 2009 14:10
  3. martien am 30. April 2009 14:26

    Inzwischen werden zwei Tote und zwölf Verletzte (auch der Fahrer) gemeldet. Es handelte sich nach unbestätigten Berichten um Absicht (Zeugen schätzten Geschwindigkeit des Fahrzeugs auf mindestens 70 ein)

  4. martien am 30. April 2009 14:30

    Für die morgigen Bilder in der Bild kann man hier klicken (nicht schön)

  5. Hubi am 2. Mai 2009 10:25

    Moin
    Nicht schön die Sache
    Aber denn noch gut zu sehen das die Holländer bei einem VU strikt nach einer SER Handeln.

Bottom