Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Der BR hat ein halbes Jahr lang die Feuerwehr Grainet begleitet:

Stellvertretend für über 7700 Freiwillige Feuerwehren in Bayern sendet das Bayerische Fernsehen am morgigen Sonntag, 10. Mai, 19 Uhr in der Sendereihe »Unter unserem Himmel« einen 45-minütigen Dokumentarfilm über die FFW Grainet (…) Warum die Wahl auf die FFW Grainet fiel? »Die gute Kameradschaft und der Spaß, den die Graineter neben den Einsätzen und Übungen haben, waren ebenso ein Grund wie die vielen weiblichen Feuerwehrleute im Verein und die äußerst offene, freundliche und ehrliche Art der Mitglieder

PNP

Kommentare

7 Kommentare zu “Fernsehtipp: Unter unserem Himmel, BR, Sonntag, 19 Uhr” (davon )

  1. diggler am 9. Mai 2009 17:46

    Gibt es das auch irgend wo online zu sehen??

  2. Andreas Kirchmeyer am 10. Mai 2009 16:15

    Ich nehme an nach Ausstrahlung wird es in der BR Mediathek zu finden sein… http://www.br-online.de

  3. ChristianF am 10. Mai 2009 21:44

    So wirklich prickelnd wars IMHO nicht unbedingt…

  4. Andreas Kirchmeyer am 11. Mai 2009 08:36

    Ich finde es spiegelt schön die Bayerischen (Freiwilligen) Feuerwehren mit allem „Drum und Dran“. Auch der enge Kontakt zwischen Aktiven Dienst und Feuerwehrverein wird deutlich gemacht, ebenso die Arbeit im Hintergrund (neben Einsatz und Übung).

    Nunja, die „Dachrinne“ am Helm hätte bei der Übung durchaus heruntergeklappt werden können ;)

  5. Der Lars am 11. Mai 2009 12:00

    Untertitel würden mir als Rheinländer helfen mehr als 50 Prozent zu verstehen. ^^

  6. Christian Lewalter am 11. Mai 2009 15:08

    Ich habe mit vorgestellt, ich säße bei der Alarmübung am Anfang mit im Fahrzeug. Von der Ansage des Gruppenführers habe ich ausser „Otemschutz“, „storck verraucht“ und „Pock mers“ nicht viel verstanden ;-)

  7. pfth am 11. Mai 2009 16:12

    Hab grad auf der Homepage der betreffenden Wehr diesen Link gefunden:
    http://www.ff-grainet.de/FF-Grainet.flv
    Kann das aber in der Arbeit nicht testen, ob man damit auch wirklich zu dem Beitrag kommt.

Bottom