Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Winnweiler (Donnersbergkreis / RLP) (hl). Einsatz für die Feuerwehr Winnweiler gestern Morgen: Gasgeruch im Schwimmbad. Unter PA schieberte der Angriffstrupp den Gashauptanschluss ab. Es wurden zahlreiche Stoffmessungen durchgeführt und der Keller belüftet.

Schließlich gaben die Einsatzkräfte Entwarnung. Ursache für den Gasgeruch war die Kartusche eines Lötgerätes. Neben der Feuerwehr Winnweiler waren der ABC-Erkunder aus Kaiserslautern und der GW-G1 aus Rockenhausen zur Einsatzstelle ausgerückt.

Quellen und Links:

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom