Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Presse kann gut spekulieren, deshalb dieser Link zum Abendblatt. Die „Branddirektor Kipping“ wurde für wenig Geld verkauft, nun ist sie für viel Geld im Internet aufgetaucht. Der Bericht hat zwar massive Lücken, beispielsweise mehr Recherche zum Verkaufsprozess vor drei Jahren, aber verlinken wird man wohl dürfen.

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom