Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(hw) Ein PKW-Brand. Wahrscheinlich irgendwo im ehemaligen Ostblock. Vielleicht ist bei dem brennenden Fahrzeug ein Gastank nicht ordnungsgemäß eingebaut worden oder die Ladung war nicht dass, was man üblicherweise in einem PKW transportiert, aber dieses Video zeigt, dass im Einsatz auch manchmal eine Überraschung auf uns warten kann…


Find more videos like this on firevideo.net

Kommentare

4 Kommentare zu “Abstand halten bei PKW-Bränden” (davon )

  1. Philipp am 27. Mai 2009 06:40

    Also ich würde erstmal auf die Türkei tippen.

    Und bist du dir bei dem Gastank sicher? Am Ende sieht man ja, dass der Boden großflächig brennt. Dürfte dann eher Benzin als Gas sein, oder?

  2. Henning Wanke am 27. Mai 2009 07:25

    Nein, bezüglich der Ursache alles reine Spekulation. Wichtig ist aber, dass sowas passieren kann. Wenn Du zu nah dran bist, ist es Dir egal, was da explodiert.

  3. MatthiasM am 27. Mai 2009 17:51

    Kann das nicht ein „stinknormaler“ Kraftstoffkanister sein?

  4. diggler am 27. Mai 2009 18:07

    Es kann an modernen Fahrzeugen noch mehr explodieren als nur der Benzintan. Hier wurde z.B. ein FA von dem Druckstossdaempfer der Motorhaube verletzt. Auch die Stossdaempfer in Stoffstangen koennen fuer Einsatzkraefte gefaehrlich sein.

Kommentar hinzufügen

Du musst angemeldet sein, um zu kommentieren.

Bottom