Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Leider noch sehr wenige Infos verfügbar: eine Airbus 330 der Air France auf dem Weg nach Paris Charles de Gaulle mit Ursprung in Brasilien wird über dem Atlantik vermisst. Infos folgen.

Updates:

Link: Air France, Airbus 330

Kommentare

7 Kommentare zu “Airbus 330 der Air France im Atlantik vermisst” (davon )

  1. Sven Lipinski am 1. Juni 2009 13:05

    Erste Infos der Presse auf deutsch:

    Spiegel-Online
    Die Welt

  2. Sebastian Schubert am 1. Juni 2009 13:31
  3. @harald112 am 1. Juni 2009 17:36

    Lt. SPON sind mehr als 20 Deutsche unter den Opfern #Flugzeug #AirFrance http://tinyurl.com/lmwqfo http://tinyurl.com/mhzy4e @fwnetz

  4. FireFighter_247 am 1. Juni 2009 17:37

    Kuzes Update:

    Laut Spiegel online sollen mehr als 20 Deutsche in der Maschiene gewesen sein.

    Quelle:
    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,627953,00.html

  5. Cimolino am 1. Juni 2009 18:31

    Hallo,

    es gibt auf jeden Fall Passagiere mit deutschen Flughäfen als Anschlußreiseziele.

  6. Christian am 1. Juni 2009 20:25

    Leider hat sich der Spiegel in der Vergangenheit immer wieder als schlechte Presse dargestellt, was luftfahrttechnische Themen angeht. Das ist auch dieses Mal nicht besser, z.B. was das Alter der Maschine angeht.
    An Bord waren 26 Deutsche, Quelle ist AirFRance.

  7. Daniel am 2. Juni 2009 15:06

    Laut tagesschau.de wurden wohl erste Wrackteile (ein Sitz sowie Öl- und Kerosinspuren) gefunden. Stand: 02.06.2009 14:42 Uhr

Bottom