Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

halligan4(iw) So, jetzt bin ich auf das Echo gespannt. Nachdem inzwischen ein Paar Size-Ups vorgestellt wurden, geht’s nun ans Eingemachte, und es gibt mit freundlicher Unterstützung von Paratech ein ausgewachsenes Halligan zu vergeben! Was ihr machen müsst:

Du bist Einsatzleiter eines Rüstzugs mit HLF20/16, RW, TLF16/25 und wirst zu „LKW umgestürzt“ auf die Autobahn gerufen. Schon bald bist Du an der Einsatzstelle und findest folgende Lage vor:

LKW auf PKW

Von PKW war in der Meldung nicht die Rede, aber so ist das Leben nun mal! Die Erkundung auf Sicht sieht so aus:

halligan2
halligan3

Der Fahrer des Betonmischers ist unversehrt, konnte sich befreien und hat den Motor ausgemacht. Sein Mischer transportiert kein Beton. Die Erkundung des PKW ergibt, dass der Fahrer eingeklemmt, aber ansprechbar ist, und grosse Schmerzen hat. Ja, bitte, ich möchte hier raus!

Die Autobahn ist bereits gesperrt, die nächsten Kräfte sind noch 15 Minuten entfernt, Autokräne gibt’s hier in der Gegend (natürlich) nicht.

So, und nun die Aufgabe: Schnellstmöglich und sicher den Fahrer befreien, und zwar ausschliesslich mit den mitgeführten Mitteln (alles nach Norm).

Ich interessiere mich nicht so sehr für den Führungsvorgang (wenn auch das eine „schöne“ Lage für ein Planspiel ist), sondern dafür, wie ihr vorgehen würdet.

Auch will ich keine Abhandlung, sondern eine Herleitung, also welche Gedanken man sich machen muss, wie eine Entscheidung entsteht und aussieht. Gerne auch mit verworfenen Ideen und Begründung.

Das Ganze schickt ihr bis zum 30.6. an halligan@fwnetz.de Die Einsendungen werden später veröffentlicht, gebt deshalb an, ob die Veröffentlichung anonym oder unter Eurem Namen stattfinden soll.

In den Lostopf kommen Antworten bei denen ich sehe, dass man sich Gedanken gemacht hat, also eine subjektive Entscheidung. Gerade bei THL gibt es keinen goldenen Weg, deshalb kann ich betimmt keine „beste Lösung“ prämieren. Es gibt keine Vorgaben an Länge, Detailreichtum usw. Nur ein Paar Stichpunkte reichen nicht!

Natürlich könnt ihr gerne in Gruppen oder als Wehr teilnehmen – das wäre sogar wünschenswert und schön, mal ein Paar Diskussionen loszutreten. Ich würde mich freuen, wenn auch aus der JF-Ecke Leute teilnehmen würden.

Am allermeisten würde ich mich freuen, wenn wir auf diesem Weg verschiedene Vorgehensweisen aufzeigen könnten – so kann sicher die eine oder andere gute Idee verbreitet werden. Ich für meinen Teil freue mich sehr auf die Einsendungen.

Vielen Dank nochmal an Paratech für das Halligan.

Eines wollte ich noch loswerden: mir geht es primär um die Inhalte. Sonst wäre das ein Gewinnspiel mit zwei Fragen: heisst es a) Halligan oder b) Halogen – Tool? Für dumm verkauft werden kann ich mich woanders :)

Fairnesshalber sollte man noch erwähnen, dass aus meiner eigenen Wehr sowie dem FWnetz-Team zwar gerne teilgenommen werden kann, aber ausser Konkurrenz. Sorry. Würde das Tool auch gerne selbst behalten :)

Und nun: viel Erfolg!

Kommentare

6 Kommentare zu “Gewinne ein Halligan: Wie Fahrer befreien?” (davon )

  1. Big Lift U: die ersten Videos im Magazin online : FWnetz – Feuerwehr im Netz am 23. Juni 2009 21:51

    […] spezifischer: Heben und Unterbauen, besucht. Ein “Mitbringsel” war unter Anderem dieser Wettbewerb, in dem es darum geht, einen Betonmischer auf PKW zu bewältigen. Hier sind schon ganz viele und […]

  2. Peter Lieffertz am 25. Juni 2009 11:42

    Vllt. sollte man die Einklemmung noch näher definieren. Wäre zumindest für die Rettung nicht uninteressant.

  3. Michael Arens am 1. Juli 2009 10:26

    Wann ist den mit den Lösungsansätzen bzw. den Gewinnern zur rechnen?

  4. Irakli West am 1. Juli 2009 10:32

    Verlosung mache ich heute nachmittag, die Einsendungen muss ich noch zusammenführen, vielleicht klappt auch das bereits heute.

  5. Halligan-Verlosung : FWnetz – Feuerwehr im Netz am 1. Juli 2009 15:59

    […] Das Halligan-Tool von Paratech geht nach Heppenheim. Herzlichen Glückwunsch, […]

  6. Gewinne ein Halligan: Lösungsansätze “Big Lift” : FWnetz – Feuerwehr im Netz am 7. Juli 2009 17:13

    […] nun der Gewinner des Wettbewerbs ermittelt wurde, hier wie versprochen die Vorstellung einiger […]

Bottom