Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Straubing. Weil die Feuerwehr mit ihrem Sprungtuch noch nicht vor Ort war, haben Polizeibeamte in Straubing in Bayern zwei Dreijährige kurzerhand mit einer Bettdecke vor den Flammen gerettet. Der 29 Jahre alte Vater ließ die Kleinen aus dem Obergeschoss des zweistöckigen Mehrfamilienhauses in die gespannte Decke fallen, teilte die Polizei gestern mit. Anschließend wurden der Vater sowie eine 20-jährige Hausbewohnerin mit einer Leiter geholt.
[Saarbrücker Zeitung]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom