Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Langsam kommen so richtig viele Feuerwehren auf Twitter, experimentieren – und einige bleiben recht aktiv :) #EinsatzFW hat sich ja wunderbar als Einsatz-Hashtag etabliert (gleich das hier in den RSS reader kopieren oder @einsatzfw followen), aber ich frage mich, wie man sicher stellen kann, dass twitternde Feuerwehren überhaupt erkannt werden?

Aus meiner Sicht gibt es zwei einfache Möglichkeiten: einmal als Retweet wenn die Wehr als Follower auftaucht, andererseits könnte man analog #followfriday einen wöchentlichen oder monatlichen „Ping“ mit Standard-Hashtag machen. Spätestens nach 2-3 Runden sind dann die neuen Wehren auch mit dabei. #feuerwehrTW oder so? Ideen?

Kommentare

2 Kommentare zu “Twitter: Hashtag für twitternde Feuerwehren?” (davon )

  1. JAnders am 1. September 2009 23:03

    Wenn eine Feuerwehr das twittern auch „lebt“ kein Thema.
    Leider gibt es ja schon genügend „tote“ Feuerwehr-Homepages im Netz …

  2. Harald Laier am 1. September 2009 23:18

    @JAnders

    Leider gibt es genügend „tote“ Feuerwehr-Homepages. Da stimme ich Dir zu. Aber vermutlich werden die meisten Feuerwehr-Twitterer auch aktiv ihre Webseite betreiben. So mal meine Vermutung.

Bottom