Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

In Ansbach kam es heute früh zu einem Amoklauf im Carolinum-Gymnasium, dabei verschaffte sich der 18-Jährige Täter zugang mit einer Axt. Weiterhin hatte der Jugendliche 2 Molotow-Cocktails bei sich, einen schmiss er in ein Klassenzimmer im 3. Stock und einen weitere im Eingangsbereich, 8 Schüler wurden verletzt, 2 davon schwer. Die um 8:35 Uhr alamierte Polizei überwältigte den Täter rasch, wobei dieser angeschossen und schwer verletzt wurde. Die Feuerwehr Ansbach wurde auch beim Zünden eines Molotow-Cocktails über die Brandmeldeanlage alamiert. Zurzeit werden die Schüler in einem nahen Gebäude psychologisch betreut.

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom