Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

thl(iw) Vor Kurzem das Bild links (danke an Yannick, klick für größere Ansicht) entdeckt. Es ist vor Allem deshalb spannend: wer weiss, was hier alles beübt wurde? Aus meiner Sicht einerseits Standard, andererseits das Mindeste, was jede THL-Wehr können müsste. Im Umkehrschluss: wer hier nicht sieht, was für Arbeitsschritte unternommen wurde, der hat dringenden Nachholbedarf.

Dann dieses Bild hier als kleine Übung:

kadett

Das Auto wurde mit 72km/h gegen die Wand gefahren. Welche Möglichkeiten haben wir, den Fahrer zu befreien? Wo ist dieser überhaupt eingeklemmt? Merken: alte Autos sind recht „weich“. Man stelle sich die Fahrertüröffnung vor wie ein rundes gummi: ziehe ich es unten auseinander, geht’s oben zu (so ungefähr). Tipp: Entlastungsschnitt!

Viel Spaß beim nachgrübeln :)

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom