Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Kleine Anmerkung vorneweg: bitte nicht zu ernst nehmen…

Was ist eigentlich der beste Platz in einem Löschzug, der zu einer ausgelösten BMA fährt? In der Annahme, 99,99% sind blind- oder Fehlalarme, ist die Wahrscheinlichkeit, tätig zu werden, gleich null. Ergo = es arbeiten „nur“ die Maschinisten und ZF bzw. erkundender GF. Die Angriffstrupps in beiden LF sind auch gefordert, da sie sich ja während der Anfahrt ausrüsten müssen.

So gesehen ist die Antwort relativ simpel, zumindest aus meiner Sicht: Maschinist zweites LF. Aus dem einfachen Grund, dass man einen „Blaustich“ fährt, im Gegensatz zum 1. LF aber sofort nach erfolgter Erkundung bzw. Anlage in Ruhe wieder abrücken kann. Das erste LF darf meistens – aus welchen Gründen auch immer – länger vor Ort bleiben. Sollte wie in 00,01% der Fälle doch etwas geboten (sprich: Gefahr in Verzug) sein, ist Tätigkeit nicht unwahrscheinlich. Hier spricht natürlich der Maschinist, ein Vollblut-AGT dürfte das etwas anders sehen. Nicht vergessen: es geht hier um BMA. Over and out :)

Kommentare

9 Kommentare zu “Gedanken: BMA? Gewusst wo und wie :)” (davon )

  1. Solgull am 15. Oktober 2009 16:05

    ELW fahren ist auch nicht schlecht – man muss zwar bis zum Schluss bleiben, bis der Zugführer/Einsatzleiter die Einsatzstelle wieder verläßt.
    Dafür wird man ganz sicher nicht abbestellt, übt wieder etwas die Bedienung des ELW und kann im Internet surfen/Radio hören. Wenn natürlich wirklich was ist, hat man Pech gehabt – es sei denn man hat Glück und wird abgelöst.

  2. Musterknabe am 15. Oktober 2009 16:23

    @Irakli: Sofern du dein Snickers gestern Abend noch nicht aufgegessen haben solltest wäre doch heute Mittag eine gute Gelegenheit gewesen… ;)

  3. nawerwohl am 15. Oktober 2009 18:15

    @IRAKLI.  DAS WÄR DOCH EIN GUTES THEMA FÜR DIE NÄCHSTE DVD ;-)

  4. Irakli West am 15. Oktober 2009 19:31

    @musterknabe rate mal wo mir die Eingebung kam :)

    @nawerwohl Vllt. eher was für ein adventure game. Vor- und Nachteile aller Positionen abhängig von Meldebild und Lage. Das wäre doch was.

  5. JayeM am 16. Oktober 2009 13:13

    Beste Platz bei BMA fehl?
    -> zu hause
    SCNR ;-)

  6. togl am 16. Oktober 2009 13:21

    Bester Platz: im Florianstüble beim Kaltgetränk nach Wahl (falls es zufällig nicht mehr auf eines der Fahrzeuge gereicht hat… ) ;-)

  7. nawerwohl am 16. Oktober 2009 17:08

    @JayeM  – dass sind mal wieder die Leute mit Display Meldern…..  Die Welt kann sooo ungerecht sein !
     

  8. Irakli West am 16. Oktober 2009 17:40

    @JayeM wenn ich Dir theoretisch Recht geben müsste, ist das bewusste Fernbleiben beim bekannten Meldebild „BMA“ nicht akzeptabel :)

  9. Stefan Cimander am 16. Oktober 2009 20:45

    @JayeM ich habe es innerhalb eines Jahresy 4x erlebt, dass ein Melder ein richtiges Feuer war. Darunter waren dann auch Objekte bei denen man öfters wegen Melder fehl vor der Türe stand.

Bottom