Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Bohrunfall Friedrich-Ebert-Allee 05.-07.11.09Wiesbaden (HE), (sst). Über zwei Tage lang beschäftigte ein großflächiger Wasseraustritt die Feuerwehren und das Technische Hilfswerk in Wiesbaden. Bei Geothermie-Bohrungen neben dem hessischen Ministerium der Finanzen kam es am Donnerstagabend zu einer Panne. In rund 130 Metern Tiefe wurde ein unter Druck stehendes Grundwasservorkommen (artesische Quelle) angebohrt. Das Wasser suchte sich seinen Weg nach oben und quoll ununterbrochen aus mehreren Stellen auf einem Parkplatz und einer Grünfläche heraus. Mit 13 bar schossen seit dem rund 6.000 Liter pro Minute gen Himmel.

Nachdem sich ein Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr Wiesbaden ein Bild von der Lage gemacht hatte, wurde ein Großaufgebot der Feuerwehr alarmiert. Mit zahlreichen Schmutzwasserpumpen und hunderten Sandsäcken versuchte man, dem Wasser Herr zu werden. Es galt, die umliegenden Gebäude vor einem Wasserschaden zu bewahren und die Wassermassen zu stoppen. Bohrunfall Friedrich-Ebert-Allee 05.-07.11.09Mit einer Betonpumpe versuchte man, mit hohem Druck schnellverhärtenden Beton in das Bohrloch zu drücken, um das Loch zu verstopfen. Nachdem mehrere Versuche fehlgeschlagen waren, gelang es nach mehr als zwei Tagen einen Wasseraustritt am Samstag größtenteils zu stoppen.

Zahlreiche Freiwillige Feuerwehren, die Berufsfeuerwehr und das Technische Hilfswerk war über zwei Tage lang rund um die Uhr im Einsatz. Dutzende Pumpen wurden eingesetzt. Rund 10.000 Sandsäcke wurde aus ganz Hessen nach Wiesbaden gebracht. Probleme bereitete auch das abgepumpte Schutzwasser. Abwasserkanäle drohten aufgrund der hohen Zementhaltigkeit zu verstopfen. Das restliche Wasser muss nun gesondert abgepumpt und entsorgt werden.

FWnetz-Artikel:

Links:

[maps] Einsatzstelle

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “Angebohrte Wasserquelle sorgt für tagelangen Großeinsatz” (davon )

  1. Wiesbaden112 …Blaulicht-News aus Deiner Stadt! » Blog Archive » [VIDEO] “Land unter” in der Friedrich-Ebert-Allee - Angebohrte Wasserquelle sorgt für tagelangen Großeinsatz am 10. November 2009 19:24

    […] FWnetz: “Angebohrte Wasserquelle sorgt für tagelangen Großeinsatz“ […]

Kommentar hinzufügen

Du musst angemeldet sein, um zu kommentieren.

Bottom