Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(iw) Kann das stimmen? Bei Google Streetview wurde eingefangen, wie ein Feuerwehrfahrzeug in den Niederlanden mit einer älteren Dame auf dem Fahrrad kollidierte und anschliessend weiterfuhr.

Kommentare

6 Kommentare zu “Feuerwehr begeht Fahrerflucht (?)” (davon )

  1. B.Tschirley am 14. November 2009 14:26

    Kleine Info: Seit gestern ist genau das EINE Bild nicht mehr verfügbar bei Google.

  2. Jens Fischer am 14. November 2009 16:42

    Dem Zustand von Fahrrad und Dame zu schließen würde ich eher sagen die gute (ältere?) Dame hat sich vor Schreck verbremst und hat das gleichgewicht verloren und ist ohne zutun der FEuerwehr umgekippt. Sonst hätte das Fahrzeug auch einen ganz schönen Schlenker fahren müssen um sie zu touchieren.

  3. B.Tschirley am 14. November 2009 21:13

    Ja das gleiche hab ich auch schon vermutet. Es könnte sogar gut sein, dass der Maschinist die Frau gar nich umkippen sehen hat. Interessanter wäre zu wissen ob die Google Street View Leute angehalten haben ;)

  4. Adrian Ridder am 15. November 2009 13:32

    steht dabei: „Luckily, the Googlers stopped to help.“

  5. martien am 15. November 2009 17:55

    Die Diskussion über betreffende Bilder war schon lustig. Das Gesicht der Frau war anfangs neben dem Standard-Blur extra stark verpixelt, dann war es ohne Zensur im Netz und jetzt ist er weg.
    Was nicht gesagt wird: Es gilt ‚Rechts vor links‘ an der Kreuzung -> Dame muss Vorfahrt gewähren.
    Interessanter ist die Frage warum Feuerwehr und Google die Einbahnstraße in falscher Richtung befahren
    Auch interessant Polizei im Einsatz, den google nicht vorbeilässt (die Politie forderte das Fahrzeug schon eine Weile zum anhalten auf, aber Google will nicht)

  6. JohnnyKnoxville am 18. November 2009 11:37

    Das ist ja herrlich ;-))

Bottom