Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Berlin (hl). Kurz vor dem Jahreswechsel appellierte die ehemalige Bundesministerin Claudia Crawford, Beiratsvorsitzende des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), an alle feiernden Menschen, Respekt gegenüber Einsatzkräften zu zeigen. Grund sind die Übergriffe auf Feuerwehrleute in Berlin und Hamburg während den Silvesterfeiern vor einem Jahr. „Wer Rettungskräfte gefährdet, der legt auch die Axt an jede Form der solidarischen Bürgergesellschaft”, sagte Crawford. Weiterlesen…

(hl). Gestern gab der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) folgende Presseinformation zum Thema Silvester heraus: Weiterlesen…

Die tägliche Newsübersicht auf FWnetz.de:

Dräger kauft sich von Siemens frei

Lübeck (ni), (sc). Die Drägerwerk AG & Co. KGaA übernimmt den von Siemens gehaltenen, 25-prozentigen Minderheitsanteil an der Dräger Medical AG & Co. KG für 250 Millionen Euro. [Pressemitteilung]

USA: Feuerwehrmann bei Explosion getötet

Wisconsin, USA, (iw). Zunächst sah es nach Routine aus: beim Ablöschen eines brennenden Müllcontainers explodierte dieser. Ein Feuerwehrmann wurde auf der Stelle getötet, ein weiterer schwebt in Lebensgefahr, weitere wurden vorsorglich in eine Klinik gebracht. [firefighter Nation]

Australien: Buschbrände wüten

Perth, Australien, (iw). In der Nähe von Perth wüten aktuell außer Kontrolle geratene Buschbrände, dabei wurden bislang 40 Häuser ein Raub der Flammen. [Focus]

ACE erwartet 2010 weniger Verkehrstote

(sc). Auf Basis von Zahlen des Statistischen Bundesamtes schätzt der Automobilclub Europa, dass es im nächsten Jahr unter 4.000 Verkehrstote und 8.000 weniger Schwerverletzte geben wird. Als Ursache dafür sieht der ACE die Neuwagenkäufe des zu Ende gehenden Jahres, die zu mehr (passiver) Sicherheit im Straßenverkehr führen. [Pressemitteilung ACE Pressemitteilung ACE 2]

Frauen übernehmen die Feuerwehr?

(sc). Seit 1990 nimmt die absolute Zahl der weiblichen Feuerwehrleute zu. Grund für sueddeutsche.de zu postulieren, dass die Feuerwehr weiblich wird. [sueddeutsche.de]

Straubing: Feuerwehrleute retten Hausbewohner

Straubing (by), (iw). In Straubing verursachte ein Brand einen Millionenschaden. Zwei Feuerwehrleute in einer Kneipe gegenüber wurden Zeugen der Entstehung und alarmierten die Hausbewohner. [Süddeutsche]

(iw) Zwei Abgeordnete der Grünen erhielten anonyme Briefe mit massiven Drohungen. Der Gemeindebrandmeister und sein Stellvertreter hatten ihre Ämter niedergelegt, und dies mit den vielen Anfragen der Grünen begründet. Diese hatten den Neubau eines Feuerwehrhauses in Zweifel gezogen.

Die Verfasser des Schreibens bezeichnen sich als „Sympathisanten der Freiwilligen Feuerwehr“ und beschuldigen die beiden Grünen, den Rücktritt des Gemeindebrandmeisters Hans-Heinrich Dammann und seines Stellvertreters Fred Nielsen verursacht zu haben. Beide hatten Anfang Dezember ihre Ämter niedergelegt und das mit den vielen Anfragen der Grünen im Samtgemeinderat begründet, die einen Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Apensen in Zweifel zogen.

Abendblatt

maps: Apensen

(iw) Anscheinend wird in New York das sitzen auf Hydranten nicht gerne gesehen, wie man sieht.

Die tägliche Newsübersicht auf FWnetz.de:

Kritiker bezeichnen Feuerwerksverbot als „zahnlosen Tiger“

(sst). Auf dem Onlineauftritt des Hessischen Rundfunks wird auf das neue Feuerwerksverbot in der Nähe von Fachwerkhäusern eingegangen. Einige hessische Städte setzten private Sicherheitsdienste ein, um das Verbot zu kontrollieren. Kritiker bezeichnen das Verbot als „zahnlosen Tiger“, da nicht festgelegt sei, wieviel Abstand zum Fachwerk gehalten werden müsse. [HR-Online]

Netzwerkforschung soll helfen

(sc). Forscher haben die Netzwerkforschung als Betätigungsfeld, u.a. zur Vorhersage der Ausbreitung von Seuchen entdeckt. [SpiegelOnline]

Rettungsstation stellt Betrieb ein

Wedel (Ni), (sc). Weil sich das DRK und die Rettungsdienst Kooperation Niedersachsen nicht auf eine weitere Kooperation verständigen konnten, stellt das DRK den Betrieb des Rettungsdienstes an der Station in Wedel ein. [Wedel-Schulauer Tagblatt]

Gutachten bestätigt Leistungsfähigkeit

Leonberg (bw), (sc). Ein Brandschutzgutachten bestätigte der Leonberger Feuerwehr pünktlich zur Weihnachtszeit ihre Leistungsfähigkeit. Der Gutachter vergleicht die Freiwilligen dabei mit einer Berufsfeuerwehr. [Leonberger Kreiszeitung]

Geistig verwirrter Mann setzt eigene Wohnung in Brand

Burgdorf (ni), (hl). Am Montagmorgen setzte ein vermutlich geistig verwirrter Mann seine eigene Wohnung in Brand. Nachdem er gezündelt hatte klingelte er bei einer Nachbarin, die den Rettungsdienst verständigt. Ein Sanitäter entdeckte schließlich die brennenden Möbelstücke in der Wohnung des Mannes und verständigte die Feuerwehr. Der Mieter kam mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus. [FF Burgdorf]

Mitglied der Jugendfeuerwehr rettet kleinen Hund

Westhofen (rp), (hl). Einem aufmerksamen Mitglied der Jugendfeuerwehr Westhofen fiel am Montagabend ein kleiner Hund auf, der in einen Bach gefallen und sich aus eigener Kraft nicht mehr retten konnte. Der Jugendliche informierte einige Feuerwehrangehörige, die sich gerade im Gerätehaus aufhielten. Der Hund wurde aus dem Bach gerettet und einem Tierheim übergeben. [FF Westhofen]

Feuerwehr rettet elf Hausbewohner mit Drehleitern

Neu-Ulm (by), (hl). Die Feuerwehren aus Neu-Ulm, Pfuhl und Ulm retteten am Dienstagmorgen elf Bewohner eines vierstöckigen Wohngebäudes mit Drehleitern. Wegen einem Kellerbrand war das Treppenhaus verqualmt. Die 47 Einsatzkräfte löschten rasch das Feuer. [szon.de]

Weniger Schäden durch Naturkatastrophen

München (by), (hl). Laut der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft sind die Schäden durch Naturkatastrophen in 2009 deutlich niedriger ausgefallen als im Vorjahr. Einerseits sind Großkatastrophen ausgeblieben. Andererseits verlief die Hurrikansaison im Nordatlantik sehr glimpflich. [munichre.com]

Originelle Eigenwerbung

Trebur (he), (cl). Die Feuerwehr Trebur macht viel fürs Image und die Mitgliederwerbung. Großes Medienecho inklusive. [Feuerwehr Trebur]

(iw) Silvester steht vor der Tür, und wieder werden Papiertonnen, oder Gegenstände auf Balkons brennen – zumindest wenn es nach der Erfahrung der vielen letzten Jahre geht. Wie sicher ihr Eure Bereitschaft?

Wie sichert ihr die Einsatzbereitschaft zu Silvester?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

(iw) Zwei Drittel der Teilnehmer an der Umfrage: „Lasst ihr Euch gegen Schweinegrippe impfen“ beantworteten die Frage mit „nein“. Da der Anteil der „unschlüssigen“ mit 9% recht gering ist, gehe ich davon aus, dass dies größtenteils eine bewusste Entscheidung ist. Interessant wäre natürlich zu erfahren, ob man nun Angst von Nebenwirkungen hat, der Meinung ist, es würde nichts bringen, oder ob man ob der „Panikmache“ in den Medien einfacht trotzt.

Wie auch immer der Grund sein mag, 2/3 ist wesentlich mehr als ich dachte.

(iw) Nachdem die erste Lage uns mit einigen Überraschungen bescherte, ging es nun darum, den unter dem LKW eingeklemmten PKW zu befreien. Weiterlesen…

(iw) In der Ausbildung wird oft Unrealität vorgeworfen: so etwas würde nie passieren, und deshalb ist das alles Schmarrn, und überhaupt. Die Realität? Passiert durchaus. Vielleicht nicht bei Dir, nicht in den nächsten 20 Jahren, aber es wird passieren.

Das mal als kleine Einleitung zu einem Szenario, das es in sich hat und als absolut abstrakt gelten dürfte. Die Geschichte ist hier bei LAFD nachzulesen.  Die Rekonstruktion: Weiterlesen…

Bottom