Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die tägliche Newsübersicht auf FWNetz.de:

Minimax fusioniert mit Viking

(sc). Der Brandschutzspezialist Minimax aus Bad Oldesloe fusioniert mit dem amerikanischen Brandschutzunternehmen Viking. Beide Unternehmen erhoffen sich durch die Fusion eine bessere und auch geographisch verbesserte Marktabdeckung. [PM Minimax]

Ungebetener Besuch in der Fahrzeughalle

(iw) Offensichtlich falsch abgebogen ist der Fahrer eines Geländewagens in Cape Cod, USA: Er fuhr durch das Tor der Feuerwache und versetzte die Engine um einen halben Meter zurück. [Firegeezer]

Feuerwerksverbote an Silvester

(sc). Das FWNetz berichtete vergangene Woche über die neue Möglichkeit das Abbrennen von Feuerwerk in der Nähe von Fachwerkhäusern an Silvester zu verbieten. So langsam kommt das Thema auch bei den Feuerwehren und Städten an. Während es die einen als praxisuntauglich bezeichnen, sehen andere es als nützlich. [Südkurier / Dornroesschen.nu / KFV Heilbronn / FWNetz]

Tipps für die Weihnachtszeit

(hl). Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat eine neue Webseite für die Weihnachtszeit eingerichtet. Verbraucher finden dort beispielsweise Brandschutztipps, Flyer zum Download und wichtige Links. Medienvertreter erhalten aufbereitete Statistiken, aktuelle Pressemitteilungen und ansprechendes Fotomaterial. [ GDV ]

Rauchmelder rettet Messie

(hl). Vermutlich wegen einer Kerze brannte eine Messie-Wohnung in Hamburg. Der schlafende Mieter überhörte seinen Rauchmelder. Jedoch bemerkte ein anderer Bewohner das Piepen und verständigte die Feuerwehr. Der Mieter der verwahrlosten Wohnung kam mit einer Rauchgasinhalation in ein Krankenhaus. [citynewstv.de]

Kellerbrand in Mehrparteien-Wohnhaus

(hl). Eine Brandmeldeanlage alarmierte am Montagnachmittag die Feuerwehr Mainz (RLP) in den Stadtteil Lerchenberg. Bei dem ausgedehnten Kellerbrand in einem Mehrparteien-Wohnhaus kamen die Berufsfeuerwehr und die FF Drais zum Einsatz. Nach einer Stunde war das Feuer gelöscht. Das THW erstellte eine Notstromversorgung. [ FW Mainz | THW Mainz ]

Unfall während Alarmfahrt

(hl). Auf dem Weg zu einem Verkehrsunfall wurde am Dienstagabend ein Fahrzeug der Feuerwehr Rottweil (BW) selbst in einen Unfall verwickelt. Der Vorausgerätewagen (VGW) war mit Sondersignal unterwegs und stieß in Höhe einer Ampelanlage mit einem Audi zusammen. Die Beteiligten überstanden den Unfall unverletzt. [nrwz.de]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom