Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(DJ) Bei einem Hochhausbrand in Chicago waren mehr als 300 FA’s im Einsatz was in etwa einem Drittel aller verfuegbaren Einsatzkraefte in Chicago entspricht. Das Feuer war im 36sten Stock eines 52ig stoeckigen Wohnhauses ausgebrochen. Was als 2 Alarm Feuer begann, entwickelte sich im laufe des Einsatzes zu einem 5 Alarm Feuer. Die Mehrzahl der FA’s wurde zur Evakuierung des Gebaeudes gebraucht.

Es wurde von  12 Verletzten geredet, 5 davon Firefighter. Bei der Toten handelte es sich um eine 85 jaehrige deutsche Imigrantinn.

Eine Zusammenfassung des Einsatzes mit Links zu einer Diaschau und Live Radio Mitschnitten findet ihr auf

Firefighterclosecalls.com und Statter911

mehr Einzelheiten auch hier.

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom