Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Bitburg (rp), (hl). Gestern gegen 9:45 Uhr ereignete sich auf der A 60 Abfahrt Bitburg ein LKW-Unfall. Ein aus Fahrtrichtung Prüm kommender Gliederzug, beladen mit Holzspänen, stürzte aufgrund Eisglätte auf der Fahrbahn um. Die Fahrerkabine ragte bei Eintreffen der Rettungskräfte mehrere Meter in die Höhe.

Die Feuerwehr Bitburg befreite den leichtverletzten Fahrer. Er kam ins Krankenhaus Bitburg. Das THW Bitburg sicherte die Zugmaschine gegen ein Abrutschen. Zudem unterstützten die „Blauen“ die Bergungsarbeiten des Unfallfahrzeuges.

Die Ausfahrt war während den Rettungs- und Bergungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt.

Quellen und Links:

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom