Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die tägliche Newsübersicht auf FWnetz.de:

Die Lösung bei MRSA & Co.?

Garching (by), (cl). Wissenschaftler des Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching haben bei Ihrer Grundlagenforschung eine Möglichkeit entdeckt, mit Hilfe von „Plasma“ wirksam Viren und Bakterien zu bekämpfen. Auch solche, die gegen Antibiotika resistent sind. Alles sehr physikalisch. [Welt der Physik]

Falsche Wehr alarmiert

Altenkirchen (rp), (hl). Wegen einer missverständlichen Notrufmeldung rückte am vergangenen Mittwoch anstatt der zuständigen Feuerwehr Altenkirchen, zwei Wehren aus der Verbandsgemeinde (VG) Hachenburg aus. Gemeldet wurde ein brennenden PKW auf der B 414 bei Kroppach (VG Hachenburg). Jedoch brannte das Fahrzeug bei Altenkirchen. Den PKW-Brand löschten die Feuerwehren Kroppach und Hachenburg. [rhein-zeitung.de]

Feuerwehr rettet sieben Menschen während Wohnhausbrand

Koblenz (rp), (hl). Am Donnerstag um 5:20 Uhr wurde der Feuerwehr Koblenz ein Brand in einer Dachgeschosswohnung gemeldet. Während dem Einsatz wurden insgesamt sieben Personen durch die Wehr gerettet. Eine Person kam mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. [FW Koblenz]

Medaille für den „Helden von Ansbach“

Ansbach (by), (iw). Johannes Knoblach, der unfreiwillige Held des Amoklaufs von Ansbach (FWnetz berichtete), wird für seinen Mut geehrt: Er bekam vom Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (CSU) eine Verdienstmedaille überreicht. Knoblach ist freiwilliger Feuerwehrmann und löschte beherzt die bei dem Amoklauf gelegten Brände. [NZ Online]

Kommentare

2 Kommentare zu “statuS:3 Feuerwehrnews 19-12-09” (davon )

  1. ro0f am 19. Dezember 2009 12:40

    Auch bei uns wurde mal die Wehr der Nachbarstadt aufgrund eines falsch abgesetzten Notrufes zu einem VU alarmiert. An der besagten Stelle war jedoch kein verunfalltes Fahrzeug vorzufinden, jedoch sind die dann noch weitergefahren und haben glücklicherweise die Unfallstelle gefunden.

  2. Jens Fischer am 19. Dezember 2009 13:48

    Wobei das bei Ortsfremden schnell geht. Hatten wir auch schon. Das letzte was sich halt einer gemerkt hat ist das er „gerade“ am Ortsschild XY stadt auswärts vorbei gefahren ist. Wenn er nicht weiss das schon 300m weiter vorne um die Kurve AB Stadt anfängt setzt er den Notruf halt so ab.

Bottom