Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(bt) Am Dienstagabend sind 2 Männer in Hamburg-Neugraben in ihrer selbstgebauten Sauna ums Leben gekommen. Eine der Ehefrauen fand die Leichen 4 Stunden später mit schweren Verbrühungen.

Laut Angaben von Feuerwehr und Polizei, waren beide Männer alkoholisiert. Durch die Obduktion konnte festgestellt
werden, dass sie an Kohlenmonoxidvergiftung starben. [Mopo]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom