Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die tägliche Newsübersicht auf FWnetz.de:

Wohnhaus in Verden komplett ausgebrannt

Verden (ni), (hl). Ein Zweifamilienwohnhaus brannte in der Nacht zu Silvester komplett aus. Ein Passant hatte gegen 22:12 Uhr den Brand gemeldet. Personen waren bei Brandausbruch nicht zuhause. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 180.000 Euro. [FW Verden]

Kranführer stirbt in 45 Meter Höhe

Hamburg, (iw). In 45 Metern Höhe verstarb der Führer einer Containerbrücke am Hamburger Hafen vermutlich an Herzversagen. Der Leichnam musste mit Hilfe eines Teleskopmasts geborgen werden. [Welt]

Feuerwehr schützt Baudenkmal und wird angegriffen

Langenfeld (nrw), (sc). Ein Brand auf Gut Hecke forderte in der Silvesternacht den Einsatz der Feuerwehr Langenfeld (Kreis Mettmann). Bei den Löscharbeiten verletzten Partygäste und Autobesitzer zwei Feuerwehleute, als diese versuchten ihre auf dem Gut abgestellten Fahrzeuge zu „retten“ und die Feuerwehr aufgrund der Gefahr für die Personen eingriff. Den 31 Feuerwehrleuten gelang es eine Brandkatastrophe an dem denkmalgeschützten Gebäude zu verhindern. [RP Online]

Gesundheitsrisiko durch Körperscanner

(sc). Rolf Michel, der Vorsitzende der Strahlenschutzkommission, warnt vor den Gefahren von Körperscannern, dessen Terahertz-Strahlen seiner Meinung nach Krebs verursachen könnten. [Deutsches Ärzteblatt]

Länder stornieren Grippe-Impfdosen

(sc). Weil sich weniger Bundesbürger gegen die Neue Grippe impfen lassen wollen, wollen die Bundesländer weniger Grippeimpfstoff ordern. Der amerikanische Hersteller GlaxoSmithKline ist dewegen grunsdätzlich zu Nachverhandlungen bereit. [Deutsches Ärzteblatt]

Obdachlos wegen Feuerwerkskörper

Bottrop (nw), (hl). Durch einen Wohnungsbrand in Bottrop-Eigen wurden ein Vater und sein zehnjähriger Sohn obdachlos. Die Wehrleute verhinderten ein Übergreifen auf die angrenzenden Wohnungen in dem Drei-Parteienhaus. Vermutlich hat der Junge – ohne Wissen seines Vaters – mit Feuerwerkskörpern gespielt und damit den Brand ausgelöst. Beide kamen in eine Notunterkunft. [hertener-allgemeine.de]

LF im Graben

Auf dem Weg zu einem Kaminbrand rutschte ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Bad Oeynhausen aufgrund winterlicher Straßenverhältnisse in den Straßengraben. Glück für alle: keine Verletzten, kein Schaden, Kaminbrand von allein ausgegangen. [nw-news]

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “statuS:3 Feuerwehrnews 04-01-10” (davon )

  1. Philipp am 4. Januar 2010 18:45

    Etwas potentielle Heavy Rescue:
    http://www.spiegel.de/video/video-1039724.html
    In Finnland haben sich 3 Wagen eines Personenzuges selbstständig gemacht und ein Gebäude gerammt, im Zug waren aber nur 3 Angestellte der Bahn, keiner wurde verletzt.

Bottom