Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Blaichach (by), (cl). Die Kameraden einer Werkfeuerwehr in Blaichach wunderten sich über zwei Dellen im Löschfahrzeug nach der Silvesternacht. Diese konnten nicht von gewöhnlichem Feuerwerk stammen. Nun meldete sich ein 88-jähriger und hat zugegeben, in der Silvesternacht „versehentlich“ mit einem Kleinkalibergewehr auf das Löschfahrzeug geschossen zu haben.

Südkurier

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom