Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(cl). Neben dem @fire Team mit Irakli ist weitere Hilfe aus Deutschland gestartet:

  • Das THW hat ein Schnell-Einsatz-Team Wasser Ausland (SEEWA) von Frankfurt/Hahn losgeschickt. Das Team kann 6.000 Liter Trinkwasser pro Stunde produzieren. [THW]
  • Das Deutsche Rote Kreuz sendet eine mobile Klinik. Sie bietet Versorgungskapazität für 30.000 Patienten. [DRK]
  • Humedica hat 4 Ärzte, 2 Krankenschwestern und 2 Koordinatoren entsandt.
  • Die Bündnispartner der Aktion Deutschland hilft sind ebenfalls unterwegs. [ADH]

Große Probleme gibt es, überhaupt nach Haiti zu gelangen. Der Tower des Flughafen Port-au-Prince ist zerstört, so dass dort keine großen Transportmaschinen landen können. Drehkreuz für die internationale Hilfe ist jetzt Santo Domingo [maps] in der Dominikanischen Republik.

Google Earth hat aktuelle Satellitenbilder von Port-au-Prince zur Verfügung gestellt. [Link]

Eine gute Gesamtübersicht liefert immer die Tagesschau.

Kommentare

3 Kommentare zu “Erdbeben in Haiti – 2.News” (davon )

  1. JayeM am 14. Januar 2010 18:42

    I.S.A.R. Germany bereitet sich auch vor bzw. wird wohl starten:
    http://www.isar-germany.de/cid=15&nid=85.htm

  2. Sebastian Stenzel am 14. Januar 2010 18:59

    Der 29-jährige Radio- und Fernsehmoderator Carel Pedre twittert direkt aus Haiti: http://www.twitter.com/carelpedre

    Bericht der Rhein-Zeitung: „Hilfe aus dem World-Wide-Web“:
    http://rhein-zeitung.de/on/10/01/14/tt/t/rzo660946.html

  3. Tweets die Erdbeben in Haiti – 2.News : FWnetz – Feuerwehr im Netz erwähnt -- Topsy.com am 15. Januar 2010 05:30

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von fwnetz und Safety Tour, Niklas O. erwähnt. Niklas O. sagte: Erdbeben in Haiti – 2.News : FWnetz – Feuerwehr im Netz http://ow.ly/WwvE […]

Bottom