Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

(pa). In einem gasbetriebenen Elektrizitätswerk in den USA ist es gestern zu einer Explosion gekommen.
Die Erschütterungen seien bis zu 50km weiter noch zu spüren gewesen.

Das Kraftwerk in Middletown (Connecticut) war noch nicht im Netz, es lief wohl der Testbetrieb.

Über genaue Opfer- und Verletztenzahlen liegen sehr unterschiedliche Angaben vor:

Spiegel online berichtet über 5 Tote und 12 Verletzte sowie eine unbekannte Anzahl von Personen, die noch unter den Trümmern liegt

Frankfurter Rundschau (Print) berichtet von mehr als 50 Toten

Nachrichten des hessischen Rundfunks berichten, dass die Polizei dementiert hat, dass jemand gestorben ist

Belfast Telegraph berichtet 50 Toten und 250 Verletzten (richtig übersetzt?)

Daily Mail spricht von 2 bestätigten Toten, evtl. mehr und 250 Verletzten

Spiegel Online

Belfast Telegraph

Daily Mail

Hat da jemand genauere Angaben? Die ganzen deutschen Nachrichten basieren wohl alle auf ähnlichen Agenturmeldungen.
Bei der Google-News-Suche bringt dann en statt de viele neue Meldungen.

Kommentare

2 Kommentare zu “USA: Explosion in Kraftwerk” (davon )

  1. Philipp am 8. Februar 2010 10:31

    Ein Königreich für eine Edit-Funktion!
     
    Laut Firegeezer gab es eine Pressekonferenz mit dem Bürgermeister; dieser bestätigte 5 Tote und 12 Verletzte, allerdings sei nicht klar, wieviele Personen genau zum Unglückszeitpunkt auf der Baustelle gewesen sein.
    Auch sei das USAR-Team von Connecticut in Marsch gesetzt worden.
    http://firegeezer.com/2010/02/07/explosion-rocks-connecticut-city/

  2. Philipp am 8. Februar 2010 11:22
Bottom