Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Den Haag (NL), (sc). Am Eröffnungstag der Internationalen Sicherheitskonferenz „National Safety & Security: Climate Change and Scarcities, a Challenge for Civil Protection“erteilte der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, Dr. Ole Schröder, der Forderung nach eigenen EU-Katastrophenschutzkräften eine Absage. Vielmehr sei der Katastrophenschutz subsidär und die Rolle der EU beschränke sich z.B. auf die Koordinierung. [BMI]

Kommentare

Ein Kommentar bisher zu “Katastrophenschutz ist subsidär” (davon )

  1. Cimolino am 11. Februar 2010 12:00

    Hallo,

    es stellt sich aber die Frage, in wie weit Deutschland sich da durchsetzen kann, wenns andere wesentliche Mitspieler gibt, die schon lang Fakten schaffen….

Bottom