Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Die tägliche Newsübersicht auf FWNetz.de:

Zwei Wohnhausbrände in 400-Einwohner-Ort

Meckel (rp), (hl). Zwei Wohnhäuser brannten am Donnerstagnachmittag in Meckel, einem Ort mit rund 400 Einwohner im Eifelkreis Bitburg-Prüm. Kurios: Beide Einsatzstellen liegen nur hundert Meter auseinander. Gegen 14:30 Uhr brannte zuerst ein Dachstuhl; zwei Stunden später ein Keller. Laut Polizeiangaben gibt es keine Verbindung zwischen beiden Ereignissen. Vier Menschen wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Feuerwehren aus Meckel und Umgebung waren mit 80 Einsatzkräften im Einsatz. [FW Bitburg]

Rettungshubschrauber: BBK präsentiert Einsatzbilanz 2009

Bonn (nw), (hl). 17.586 Mal gerufen wurden im letzten Jahr die Hubschrauber der zwölf bundesweiten Luftrettungszentren, die das Bundesinnenministerium betreibt. Pro Tag sind das 48 Rettungsflüge. Spitzenreiter ist der in Hamburg stationierte Christoph 19 mit 2.404 Einsätzen. [BBK Bund]

Feuerwehrangehörige mit Migrationshintergrund

(hl). Seit zwei Jahren sind „Feuerwehrangehörige mit Migrationshintergrund“ ein Thema in der Öffentlichkeit. Die Integrationsbeauftragte Maria Böhmer schlug damals vor, verstärkt Menschen mit ausländischen Wurzeln unter anderem in den Feuerwehrdienst zu holen. Hintergrund war der Wohnhausbrand in Ludwigshafen am 3. Februar 2008, bei dem neun Menschen türkischer Herkunft starben (FWnetz berichtete mehrmals). Mohamed Fahmy, stellvertretender Ortsbrandmeister in Blumenhagen (ns), gab nun ein Interview zum Thema „Migranten bei der Feuerwehr“. Seine Eltern kommen aus Ägypten. [newsclick.de]

Feuer löschte sich selbst

Günzburg (by) (sc). Die Meldung eines Feuer auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Günzburg-Reisensburg führte am Freitagabend zur Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren Reisensburg, Denzingen, Günzburg, Leinheim und Nornheim. Der Einsatz war aber schnell beendet, denn das Feuer hatte sich sozusagen selbst gelöscht. Aufgrund eines technischen Defekts fing der Gasschlauch eines Gasstrahlers für Ferkel Feuer. Die Hitzeentwicklung ließ ein Plastikwasserrohr über dem Brandherd schmelzen und das Feuer wurde durch das austretende Wasser gelöscht. [Feuerwehr Günzburg]

Einstürze: USA, Saudi Arabien

(iw). Glimpflich ging der Einsturz einer Einshalle in Rostraver, USA aus: durch die Schneemassen kollabierte die Hälfte des Dachs. Niemand wurde verletzt. In Mekka, Saudi Arabien, stürzte die Mauer eines Stadions ein und begrub eine Familie unter sich: sechs Tote.

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom