Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Apolda (th), (cl). Im thüringischen Apolda ist in einem unbewohnten Haus ein Feuer ausgebrochen und hat auf mindestens fünf bewohnte Häuser übergegriffen. Im Moment läuft der Großeinsatz der Feuerwehren.

[Update] Ein Mann wurde durch Brandgase verletzt. Die 20-25 betroffenen Bewohner der brennenden Gebäude wurden in der örtlichen Stadthalle untergebracht. Begünstigt wurde die Brandausbreitung durch die enge Bebauung in der Altstadt. Die tiefen Temperaturen behindern den Löscheinsatz.

Thüringer AllgemeineDie ZeitMDRFreiwillige Feuerwehr Apolda

[maps]Einsatzstelle

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom