Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Am Samstag, dem 3. Juli 2010 findet in Duisburg-Baerl zum siebten mal der Feuerwehr-Wettkampf American Muster statt. Gleichzeitig findet ein Tag der offenen Tür statt.

Beim American Muster messen sich Mannschaften zu 6 Teilnehmern in zwei Disziplinen: „Hose Cart“ (Schlauchwagen) und „Bucket Brigade“ (Eimerkette). Mit einer großrädrigen Haspel, der „Hose Cart“ ist eine Schlauchleitung zu verlegen. Mit dem Wasserstrahl ist dann ein Zielfeuer umzustoßen. Bei der „Bucket Brigade“ (Eimerkette) kommt es darauf an, in möglichst kurzer Zeit ein Wasserfaß mittels einer Eimerkette über eine Leiter zu befüllen. Die schnellste Mannschaft gewinnt, bei Verstößen gegen die Regeln drohen Strafzeiten.

Teilnehmen können Freiwillige, Werks- und Berufsfeuerwehren und andere BOS-Organisationen.

Anmeldung bis 30.04.2010. Weitere Informationen – zum Beispiel die Regeln sowie Fotos und Videos von den bisherigen Meisterschaften – gibt es auf http://www.americanmuster.de
Kontakt: juergen.werland@freenet.de

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom