Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

…und so nimmt’s seinen Lauf. Nachfolgend die neu eingestellten Termine (auch hier zu sehen). Anmeldung erfolgt über training@fwnetz.de.

Hier die Termine:

Train Lift & Extrication (Landkreis München) am 14.05.2010 (TLE 01/10)

Nachgestellt wird ein Unfall, bei dem ein mit vier Personen besetzter PKW an einem Bahnübergang von einem Zug erfasst wurde. Hier wollen wir zweimal die Lage komplett durcharbeiten: Erkundung, Zug anheben + stabilisieren (Wagen dürften so um 25t wiegen), deformierten PKW befreien, Insassen befreien (THL arbeit mit hydraulischem Gerät).

16 Plätze a €99.- (€79- für jedes weitere Mitglied der gleichen Wehr) inkl MwSt. 1400-2000.

Workshop Bus Lift (Zirl bei Innsbruck, Österreich) am 29.05.2010 (BLA A 01/10)

Zu Besuch bei den Feuerwehren Inzing und Zirl, wird an diesem Tag zuerst die Theorie des „Lifts“ vermittelt, anschliessend geht es ans Eingemachte und ein „Bus auf Seite“ wird auf verschiedene Art und Weise angehoben. Ziel ist die Befreiung darunter eingeklemmter Personen.

Freundlicherweise stehen Heavy Rescue Germany 10 Gastplätze zur Verfügung (Gesamtanzahl Teilnehmer ca. 30)

10 Plätze a €100.-

ExtriCamp (Lkr. München) am 18.06.2010 (EXT A 02/10)

Die nächste Auflage des ExtriCamp steht an! an 6 realistisch deformierten PKW (Frontal- Heckaufprall, Seitencrash, Dachlage usw.) wird intensiv mit Rettungsgerät gearbeitet. Dabei wollen wir alle möglichen Tipps und Tricks, von der Fischdose über dritte Tür und Säule reissen bis hin zu tunneln und stabilisieren ausprobieren. Bericht vom ersten ExtriCamp hier.

12 Plätze a €250.- (jedes weitere Mitglied der gleichen Wehr €200.-) inkl. MwSt.

Big Lift Crew (Lkr. München) am 24.06.2010 (BLC 04/10)

Das „Kernprogramm“: hier werden die Grundlagen der schweren technischen Rettung vermittelt: Erkundung, Bestimmung von Gewichten, Vorgehen usw. Nach dem Theorieteil wird ein simulierter Unterfahrunfall eines LKW bearbeitet. Ziel: Anheben des LKW um 20-30 cm innerhalb vvon 20 Minuten nach Eintreffen an der Einsatzstelle.

12 Plätze a €200.- (€100 pro weiteres Mitglied der gleichen Wehr) inkl. MwSt.

Vortrag: „Stabilisieren und Heben von LKW und Bus nach VU“ am 21.06.2010 in Göppingen (bw)

40 Plätze, Tickets hier zu bestellen.

Aktuell in Planung:

  • 22.06.2010 Vortrag in Nonnenhorn / Bodensee
  • Juni: Bus Lift Haar / Bayern

So, und damit das auch alles klappt (die Termine finden unabhängig der Anzahl von Anmeldungen statt) freue ich mich unheimlich auf jeden einzelnen Teilnehmer, und wer diese Themen schon kennt, darf sie gerne weiterempfehlen! Danke!

Zur Interschutz bin ich am Stand meines Arbeitgebers (Halle 2, Stand F58) jederzeit zu sprechen.

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom