Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Friedrichshafen (bw), (sst). Ein Feuerwehrmann der Flughafenfeuerwehr Friedrichshafen ist am Montag nach einer Übung gestorben. Dem 47-jährigen Familienvater war es nach einer Atemschutzübung unwohl geworden. Er wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht und verstarb dort. Näheres ist zu dem Unglück noch nicht bekannt. Rund 300 Kameraden gedachten dem Verstorbenen bei der traditionellen Foriani-Messe in Berg bei Ravensburg. [Schwäbische Zeitung]

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom