Team | AGB | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Kontakt | Bilder | Facebook | Twitter | Werben im FWnetz

Schwerin (mv), (cl). Bei meinem Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern wurde ich letzte Woche auf eine Imagekampagne des Landesfeuerwehrverbandes MV aufmerksam. Zusammen mit einem Radiosender und diversen Tageszeitungen werden unter dem Motto: „112 – Helden melden“ Mitglieder von Freiwilligen Feuerwehren gesucht, die etwas ausserordentliches in Ihrem Feuerwehrleben vollbracht haben. Auf der Homepage Koepfe-gesucht.de werden diese dann vorgestellt.
Der Feuerwehrverband erhofft sich durch diese Kampagne neue Mitglieder bei dern Feuerwehren. Gerade in Mecklenburg-Vorpommern, dem am dünnsten besiedelten Bundesland Deutschlands macht sich der demografische Wandel und die schwache Struktur der ländlichen Regionen besonders bemerkbar. Seit der Wende sank die Einwohnerzahl um mehr als 10%.

Koepfe-gesucht.de
Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern

Kommentare

Kommentare geschlossen.

Bottom